Impulstag

Geistliche Krisen erleben, gestalten & begleiten

Geistliche oder spirituelle Krisen machen vor keinem Halt. Oft erleben Christen „Dürrephasen“ oder „dunkle Nächte“. Oft fühlt man sich einsam und von anderen unverstanden. In diesem Seminar soll es darum gehen, wie man mit geistlichen Krisen, mit „Dürrephasen“ und mit „dunklen Nächten“ der Seele umgehen und sie bewältigen kann.

Eingeladen sind sowohl Betroffene, die gerne weiter kommen möchten, als auch Mentoren, Seelsorger und Begleiter, die durch andere herausgefordert sind.

Diakon Daniel Gulden arbeitet als selbstständiger Supervisor, Seelsorger, Therapeut und Erwachsenenbildner. In diesem Seminar sollen praktische Impulse zu diesem wichtigen Thema gegeben werden.

Folgende Inhalte sind geplant:

  • Wenn die Seele Dunkelheit erlebt – Schicksal oder notwendige Lebensphasen?
  • Was sind geistliche Krisen?
  • Wie zeigen sich geistliche Krisen?
  • Welche Haltung ist hilfreich?
  • Wie kann man Menschen auf dem Weg durch geistliche Krisen hilfreich unterstützen?
  • Praktische Impulse zur Bewältigung einer geistlichen Krise.

Ansprechpartner

  • LENA FRITZ
    LENA FRITZ

Termin

Samstag 17.11.2018

9.00 – 17.00 Uhr

Anmeldeschluss

10. November 2018

Seminargebühren

Verdiener 60€

Nichtverdiener 40€

(inklusive ganztägiger Verpflegung)

Ort

„Alte Schule“ Lembach, Burgweg 9, 71723 Großbottwar-Lembach

X