Anbetung

Grenzenlos, kreativ, ein Weg zum Herzen Gottes

Wir glauben, dass Gott ein kreativer, grenzenloser Gott ist, und dass dies auch durch die Vielfalt an Formen, mit denen wir ihn anbeten dürfen, sichtbar wird. Durch die Musik, Tanz, Malerei oder sonstige Künste hat er uns faszinierende und wunderbare Möglichkeiten geschenkt, unsere Leidenschaft für ihn zum Ausdruck zu bringen, ihn zu ehren und ihm darin zu begegnen.

Der Anbetungsbereich ist seit Beginn unserer Bewegung ein besonderes Herzstück und in den letzten Jahren stark gewachsen!
Wir wollen Menschen befähigen, im Bereich Lobpreis und Anbetung zu wachsen, ihre Gaben zu entdecken und sie in diesem Prozess begleiten. Und immer wieder merken wir dabei: Es ist so viel Potenzial da, das es auszuschöpfen gilt!

Exzellenz

Das Wort „Exzellenz“ beschreibt die Haltung, in der wir den Anbetungsbereich gestalten wollen. Die Bedeutung dieses Wortes stammt vom englischen „to excel“ ab, was so viel heißt wie „hervorragend sein“. In allen Dingen wollen wir unser Bestes geben. Jedoch tun wir dies ohne den Anspruch perfekt zu sein. Deshalb sprechen wir bewusst von Exzellenz (und nicht Perfektion) in den vier folgenden Bereichen:

Begabung

Gott hat uns mit Kreativität begabt, um ihn damit anzubeten. An dieser Begabung wollen wir arbeiten (üben und trainieren), um sie zur vollen Entfaltung zu bringen.

Tiefe

In Anbetungszeiten wollen wir dem Heiligen Geist Freiraum lassen, um zu wirken. Wir wollen zwar gute Musik, aber vor allem wollen wir uns ganz auf Gottes Wirken einlassen und seinem Ruf folgen.

Charakter

Als Anbeter wollen wir in unserer persönlichen Gottesbeziehung wachsen, in kleinen Dingen treu sein und bereit sein, eine dienende Haltung einzunehmen.

Beziehungen

SoulDevotion versteht sich als Familie. Auch im Anbetungsbereich wollen wir keine Arbeitsgemeinschaft sein, sondern echte und authentische Beziehungen leben.

Unsere Vision

Gott ist gut und ihm gehört unsere Anbetung. Deshalb ist es unsere Vision, die Anbetungskultur in Deutschland zu prägen. Wir wollen ein ganzheitliches und umfassendes Bild von Anbetung vermitteln und für dieses Thema sensibilisieren. Es ist uns ein Anliegen das Thema den Menschen aufzuschließen, die damit noch wenige Berührungspunkte hatten.Wir wollen Menschen gezielt fördern, die eine Berufung als Anbetungsmusiker oder Anbetungsleiter haben. Außerdem wollen wir ein Bewusstsein dafür wecken, dass Anbetung und soziale Gerechtigkeit zusammengehören.

TEAM

  • Daniel Oesterle
    Daniel Oesterle Anbetung
  • Bastian Rauschmaier
    Bastian Rauschmaier SoulDevotion Music & Anbetung

Begabung

Begabung

Gott hat uns mit Kreativität begabt, um ihn damit anzubeten. An dieser Begabung wollen wir arbeiten (üben und trainieren), um sie zur vollen Entfaltung zu bringen.

Charakter

Charakter

Als Anbeter wollen wir in unserer persönlichen Gottesbeziehung wachsen, in kleinen Dingen treu sein und bereit sein, eine dienende Haltung einzunehmen.

Tiefe

Tiefe

In Anbetungszeiten wollen wir dem Heiligen Geist Freiraum lassen, um zu wirken. Wir wollen zwar gute Musik, aber vor allem wollen wir uns ganz auf Gottes Wirken einlassen und seinem Ruf folgen.

Beziehungen

Beziehungen

SoulDevotion versteht sich als Familie. Auch im Anbetungsbereich wollen wir keine Arbeitsgemeinschaft sein, sondern echte und authentische Beziehungen leben.

X